Artikel: [SI] ETR700 test trials on Slovenia’s rail networkw

Im Jahr 2020 planten die italienische und slowenische Bahnen Trenitalia und SŽ PP eine direkte Zugverbindung zwischen Italien und Slowenien mit Frecciarossa-Zugsets. Aufgrund der Herausforderungen der COVID-19-Pandemie wurden nur begrenzte Tests auf der italienischen Seite durchgeführt. Das Projekt geriet ins Stocken, bis slowenische Bahnen im November einen neuen Fahrplan vorstellten, der zwei EuroCity-Züge EC 136 und EC 137 umfasst. Es ist zu erwarten, dass die ETR700-Testversuche auf dem slowenischen Schienennetz fortgesetzt werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung