Artikel: Fußball-Europameisterschaft 2024: Maßnahmenpaket für den ÖPNV vorgestellt

Das Kompetenzcenter Sicherheit NRW hat sein ÖPNV-Maßnahmenpaket für die Fußball-Europameisterschaft 2024 vorgestellt. Während der Spiele in Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen und Köln werden 60 Sicherheitskräfte in 15 Viererteams, bis zu 3000 Kundenbetreuer sowie die Bundespolizei landesweit unterstützen. Beschäftigte in Bus und Bahn sowie rund 450 ehrenamtliche Helfer erhalten Schulungen zum richtigen Verhalten bei großen Personenströmen und in kritischen Situationen. Die Verkehrsverbünde und -unternehmen richten spezielle Sonderverkehre ein, um die Fans zwischen den Stadien und den zahlreichen Fanfesten zu befördern. #Fußball-EM #ÖPNV #Sicherheit

#aigenerated

Quelle:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung