Artikel: Virtual ticket? It’s the future

Die Zukunft des öffentlichen Verkehrs liegt in virtuellen Tickets und offenen Zahlungssystemen. Laut neuesten Untersuchungen erwarten 94% der Fahrgäste die Möglichkeit, kontaktlos zu bezahlen, und 83% der Verkehrsunternehmen planen die Implementierung dieser Technologie. Bis 2024 werden Agenturen, die bereits kontaktlose Zahlungen akzeptieren, ihre Technologie weiterentwickeln, während andere ihre Technologie zukunftssicher gestalten. Visa unterstützt diese Innovationen mit Value-Added Services und der Visa Acceptance Platform, die es Partnern ermöglicht, die benötigten Dienste modular und cloud-basiert zu nutzen. Die Einführung von offenen Zahlungssystemen fördert zudem die finanzielle Inklusion, da Menschen durch die Nutzung von offenen Prepaid-Karten Geld sparen können. Die Zukunft sieht die Möglichkeit von „hands-free“ Zahlungen im öffentlichen Verkehr vor, bei der Technologie die Fahrgäste automatisch erkennt und Zahlungen ohne physischen Kontakt ermöglicht. Diese intuitiven Erlebnisse werden auf einer Vielzahl von Technologien basieren, darunter Beacons, Ultraschallkommunikation, Geofencing und biometrische Technologien. #ZukunftdesVerkehrs #KontaktloseZahlungen #Innovationen

#aigenerated

Quelle:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung