Kategorie: Links

Güterverkehr: Rückgang beim Transport auf der Schiene – News – Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Der Güterverkehr auf der Schiene ist rückläufig, hauptsächlich aufgrund der schwachen Konjunktur in Europa. Die Hupac AG verzeichnete einen Rückgang von fast 12 Prozent im letzten Jahr. Dies ist auf die geringere Nachfrage, steigende Kosten und Infrastrukturprobleme zurückzuführen. Die SBB erhielt Lob für ihre Leistung während des Unterbruchs im Gotthard-Basis-Tunnel. Die schlechte Infrastruktur in Deutschland bremst den Güterverkehr aus, aber die Kunden zeigen eine hohe Leidensbereitschaft. Die Umweltbilanz des Gütertransports auf der Schiene wird in Zukunft wichtiger, da die CO2-Bepreisung die Schiene begünstigt. #Güterverkehr #Schiene #Infrastrukturprobleme #noblog

Güterverkehr: Rückgang beim Transport auf der Schiene
Nach vielen erfolgreichen Jahren ist die Menge der Güter, die die Hupac auf der Schiene transportiert, zurückgegangen.

Letzte Meile: Das Postbus Shuttle erobert ländliche Gebiete – Eisenbahn.blog

Das Postbus Shuttle erobert ländliche Gebiete mit bedarfsorientiertem, barrierefreiem und nachhaltigem öffentlichen Verkehr. Beispielhaft ist der Erfolg im Liesingtal mit 400% mehr Fahrgästen. Das innovative Mobilitätskonzept „4-Seen“ in Kärnten eröffnet neue Möglichkeiten für Einheimische und Touristen. #PostbusShuttle #NachhaltigeMobilität #LändlicheEntwicklung #noblog

Letzte Meile: Das Postbus Shuttle erobert ländliche Gebiete
Der öffentliche Verkehr muss flexibler, individueller und nachhaltiger werden, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden. Vor allem im ländlichen

Nachfolger von SWIPE+RIDE soll Ende 2024 in Betrieb gehen –

Das neue CheckIn/CheckOut-System des MVV mit Mentz GmbH als Hersteller startet Ende 2024. Fahrgäste können bequem per Smartphone ein- und auschecken, automatische Preisberechnung und flexible Bezahlung machen die Nutzung des ÖPNV attraktiver. #MVV #ÖPNV #MentzGmbH #noblog

Nachfolger von SWIPE+RIDE soll Ende 2024 in Betrieb gehen
Einfach per Smartphone einchecken, einsteigen und losfahren. Unter diesem Motto wurde das Pilotprojekt SWIPE+RIDE durchgeführt, das nach über drei Jahren planmäßig im Dezember 2023 ausgelaufen ...

VBL schreiben Gewinn von 1,95 Millionen Franken – trotz Subventionsrückzahlungen – St.Galler Tagblatt – „verkehrsbetriebe“ – Google News

Die Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) verzeichnen trotz Rückzahlung von Subventionen einen Gewinn von 1,95 Mio. CHF im Geschäftsjahr 2023. Die Rückstellungen für Finanzverpflichtungen wurden aufgelöst. Die Fahrgasteinnahmen stiegen um 5%, die Fahrgastzahlen sanken um 4,6%. Die VBL plant Änderungen beim Fahrplanwechsel im Dezember. #VBL #Gewinn #ÖffentlicherVerkehr #noblog

VBL schreiben 2023 Gewinn von fast zwei Millionen Franken
Das Geschäftsjahr 2023 war «herausfordernd» für die Verkehrsbetriebe Luzern. Das Ergebnis fällt aber dank aufgelöster Rückstellungen positiv.

LOK Report – Schweiz: Schmalspur in den Neuenburger Bergen – Neues kommt, Altes geht (oder vielleicht doch nicht?!) – LOK Report – Europäisches Nachrichtenmagazin für Eisenbahnfreunde

Die Verkehrsbetriebe Neuenburg (transN) betreiben drei unabhängige Schmalspurbahnen in den Neuenburger Bergen. Die Strecken verbinden verschiedene Orte und sind wichtige Verkehrsadern in der strukturschwachen Region. Während eine Strecke modernisiert wird, ist die Zukunft einer anderen Strecke ungewiss. Trotzdem lohnt sich ein Besuch, um die Lokalbahnen zu erleben und die Nostalgie der 1950er Jahre zu genießen. #Schmalspurbahn #NeuenburgerBerge #transN #noblog

LOK Report - Schweiz: Schmalspur in den Neuenburger Bergen - Neues kommt, Altes geht (oder ...
Im Jahr 2012 entstanden die Verkehrsbetriebe Neuenburg (Transports Publics Neuchatelois) transN durch den Zusammenschluss mehrerer Eisenbahnen, Tram- und Trolleybus Unternehmungen. Diese betreiben ...

Bahnstrecke zwischen St.Gallen und Goldach bleibt länger gesperrt – FM1Today – regionale News aus der Ostschweiz

Die Bahnstrecke zwischen St.Gallen und Goldach bleibt aufgrund eines Hangrutsches länger gesperrt. Die SBB sichern den instabilen Hang und installieren ein Warnsystem. Der Verkehr ist beeinträchtigt, Ersatzbusse verkehren im Viertelstundentakt. #SBB #Streckensperrung #Hangrutsch #noblog

Bahnstrecke zwischen St.Gallen und Goldach bleibt länger gesperrt
Die SBB haben den Unterbruch der Bahnstrecke zwischen St.Gallen St.Fiden und Goldach bis 10. Juni verlängert. Die Situation nach dem Erdrutsch vom Pfingstsonntag sei herausfordernd, da die ...

ÖBB: Warum in Österreich 40.000 3D-gedruckte Bauteile auf den Schienen rollen – t3n.de – Mobilität

Die ÖBB setzt auf 3D-gedruckte Bauteile in ihren Zügen, um Materialverbrauch zu reduzieren und die Modernisierung der Bahninfrastruktur voranzutreiben. Über 40.000 Teile sind bereits im Einsatz, und bis 2028 sollen es 5.000 werden. Nevo-3D, ÖBBs Partner, entwickelt ein neues Filament, das bis zu 80% Kosten sparen soll. Auf der Innotrans in Berlin wird das Produkt vorgestellt. #ÖBB #3DDruck #Innotrans #noblog

ÖBB: Warum in Österreich 40.000 3D-gedruckte Bauteile auf den Schienen rollen
Die ÖBB setzen seit Jahren verstärkt auf Ersatzteile aus dem 3D-Drucker. Das zahlt sich jetzt aus. Über 40.000 3D-gedruckte Bauteile sind im Einsatz.

New York MTA Reports On Fare Evasion Reduction Efforts – Metro Magazine

Die New Yorker MTA hat Maßnahmen zur Verringerung von Fahrgeldhinterziehungen vorgestellt. Ein Gremium schlägt eine umfassende Strategie vor, die auf den vier „E“s von Bildung, Gerechtigkeit, Umwelt und Durchsetzung beruht. Die MTA hat bereits Fortschritte gemacht, z.B. durch die Einführung von Kundenbetreuungszentren und die verstärkte Zusammenarbeit mit der Polizei. Zudem soll die Zugangsumgebung verbessert und moderne Fahrscheinschranken eingeführt werden. #Fahrgeldhinterziehung #MTA #NewYorkVerkehrswesen #noblog

New York MTA Reports On Fare Evasion Reduction Efforts
Convened in the spring of 2022, the Blue-Ribbon Panel, consisting of education, social justice, business, and law enforcement experts, was given a mandate to investigate the root causes of fare and ...

249847 wegen erdrutsch pendler koennen ueber gais nach st gallen – Rheintal24: News vom Rheintal – von St. Margrethen bis Rüthi

Aufgrund eines Erdrutsches können Pendler auf dem Weg nach St. Gallen über Gais ausweichen. Die Bahnstrecke ist vorübergehend gesperrt. #Erdrutsch #Pendler #GaisStGallen #noblog

Wegen Erdrutsch: Pendler können über Gais nach St.Gallen
Vom 23. bis 31. Mai 2024 bieten die Appenzeller Bahnen auf der Linie Altstätten-Gais von Montag bis Freitag frühmorgens eine zusätzliche Verbindung an. Dank diesem kurzfristig lancierten Angebot ...

Warnung vor Missbrauch von Kontendaten Bundesweit Betrugsfälle beim Kauf von Deutschlandtickets – newstix.de

Warnung vor Missbrauch von Kontendaten beim Kauf von Deutschlandtickets: Bundesweit Fälle von IBAN-Betrug, auch bei Dresdner Verkehrsbetrieben. 15.000 Rückbuchungen mit Schaden von 1,4 Mio. Euro. Kein SEPA-Lastschriftverfahren mehr bei Online-Bestellung möglich. Betrugsmasche durch gestohlene SEPA-Daten. DVB ergreift Gegenmaßnahmen und kooperiert mit Ermittlungsbehörden. Details nicht veröffentlicht. #Betrug #Deutschlandticket #Sicherheit #noblog