Artikel: TfL’s off-peak “Fares Friday” trial starts next Friday

Ab dem 8. März startet TfL einen Testlauf namens „Fares Friday“, bei dem die Reisen mit Oyster und Contactless am Freitag den ganzen Tag lang als Nebenverkehrszeit gelten. Ziel ist es, mehr Reisende am Freitag zu ermutigen, um die negativen Auswirkungen der Pandemie auf den Freitagsverkehr zu mildern. Der Test läuft bis zum 31. Mai 2024. #London #Nebenverkehrszeit #TfL

Artikel: Wegen Fussballchaoten: Nun sollen Busse Anwohner in den Kreis 9 bringen – 20 Minuten

Nach Fussballspielen im Letzigrund sollen Ersatzbusse Anwohner von Altstetten und Albisrieden in den Kreis 9 bringen, um die Einschränkungen im Tramverkehr zu kompensieren. Gemeinderätin Christine Huber fordert die VBZ auf, Midi- und Kleinbusse einzusetzen, um die Mobilität der Quartierbewohner zu gewährleisten. Die VBZ betont die Notwendigkeit, Lösungen für einen sicheren Fahrbetrieb rund um Fussballspiele zu finden. #Fussballchaoten #Ersatzbusse #Kreis9

Artikel: Customer first ethos continues

Ticketer setzt weiterhin auf kundenorientierte Philosophie mit flexiblen Cloud- und On-Bus-Lösungen. Die Next Gen ETM und Bee Network werden in Greater Manchester eingeführt. Ticketer unterstützt sowohl Franchise- als auch Franchise-Nehmer-Unternehmen und bietet integrierte Ticketing- und AVL-Lösungen. Die Einführung von Tap On / Tap Off-Technologie und QR-Code-Ticketing verbessert die Flexibilität und Benutzererfahrung. Die nächste Generation des ETM bietet verbesserte Leistung und Modularität. #Kundenorientierung #Flexibilität #Innovation

Artikel: Proteste gegen neues Tarifsystem «Myride» – das sind die Kritikpunkte – watson

Proteste gegen neues Tarifsystem „Myride“ im öffentlichen Verkehr. Kritik an Benachteiligung von Reisenden, fehlender Preistransparenz und Ausschluss von Personengruppen. Allianz Swisspass testet „Myride“ ab März. Kritikpunkte: Probleme für Personen mit geringem Einkommen, fehlende Preistransparenz und Diskriminierung durch digitale Kanäle. #Myride #Tarifsystem #Protest

Artikel: Middlesex County is launching an Uber-like public transit service. Here are the details – My Central Jersey

Middlesex County startet einen Uber-ähnlichen öffentlichen Nahverkehrsdienst namens RIDE On Demand. In New Brunswick können Nutzer über die App für 3 $ pro Fahrt sicher und flexibel von 6-22 Uhr (Mo-Fr) und 9-18 Uhr (Sa-So) fahren. Die ersten zwei Wochen sind kostenlos. Via, ein TransitTech-Unternehmen, betreibt die App. Weitere Gemeinden könnten folgen. #MiddlesexCounty #RIDEOnDemand #ÖffentlicherNahverkehr

Artikel: Stadt Konstanz beauftragt Integration ihres Stadtverkehrs in den Nahverkehrsplan des Landkreises Konstanz

Die Stadt Konstanz beauftragt das Verkehrsplanungsbüro IGDB mit der Integration ihres Stadtverkehrs in den Nahverkehrsplan des Landkreises Konstanz. Ziel ist ein einheitliches Nahverkehrsangebot. Die IGDB analysiert den bestehenden Plan, erstellt ein Maßnahmenkonzept und schätzt die Kosten. #Konstanz #Nahverkehr #Verkehrsplanung

Artikel: Bernmobil: Tram-Lieferungen gestoppt – Der Bund

Bernmobil hat die Auslieferung spanischer Trams gestoppt, da die Fahrzeuge mit Problemen zu kämpfen haben. Vier von neun Trams müssen vorerst im Depot bleiben. Blockierte Türen, Lüftungsausfälle und Softwareprobleme beeinträchtigen den Betrieb. Die Auslieferung der weiteren Trams wurde gestoppt, bis die Probleme behoben sind. Trotz Verzögerungen entstehen Bernmobil keine Mehrkosten. Die Fahrzeuge sind von Stadler Rail und werden 1200 Kilometer entfernt in Valencia gefertigt. Auch bei anderen Verkehrsbetrieben in der Schweiz und Europa gibt es ähnliche Probleme mit diesen Trams. Zusätzlich zu den Trams beschafft Bernmobil neue elektrische Doppelgelenkbusse für eine Linie in Bern. #Bernmobil #Tramlink #StadlerRail

Artikel: BVG startet Projekt „Reinigungsstreife“

Die BVG startet das Projekt „Reinigungsstreife“ auf der U-Bahn-Linie U8 für mehr Sauberkeit und Sicherheit. Reinigungs- und Sicherheitskräfte arbeiten gemeinsam, um das Wohlbefinden der Fahrgäste zu verbessern. Nach einer dreimonatigen Pilotphase werden die Ergebnisse ausgewertet, um über weitere Maßnahmen zu entscheiden. #BVG #Reinigung #Sicherheit

Artikel: Grüne Jugend: „Kaputtspar-Strategie“ gefährdet ÖPNV

Die Grüne Jugend warnt vor dem Kollaps des ÖPNV und verteidigt den Streik. Sie fordert eine Ende der „Kaputtspar-Strategie“ und bessere Arbeitsbedingungen. Die Kosten der Klimaschutzmaßnahmen sollen gerechter verteilt werden. Der Streik sei ein Grundrecht und notwendig, um Druck auf die Arbeitgeber auszuüben. Zudem sollen Konzerne und Superreiche stärker für den Klimaschutz zahlen. #ÖPNV #Streik #Klimaschutz

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung